FC Rimhorn

FCR-Kalender

Alle Termine findet ihr unter:
kalender.fcrimhorn.de


Allgemein

Liebe Mitglieder, Aktive, Gönner, Fans, einfach liebe FCR'ler,

aktuell überschlagen sich die Ereignisse in Bezug auf den Corona Virus und jede Stunde gibt es neue Entwicklungen.
Wir alle stehen gemeinsam vor einer so nie dagewesenen Situation, die uns einiges abverlangt und auch noch abverlangen wird.
Unser soziales Leben wird im Moment sehr eingeschränkt.

Auch im Amateurbereich des Fußballs wird in den nächsten Wochen nichts so sein, wie man es sonst kennt.
Am Donnerstagnachmittag (12.3.) gab es vom Hessischen Fußballverband die Info, dass der Spielbetrieb vorerst bis zum 10. April 2020 eingestellt wird.
Zusätzlich gab es an die Vereine die Aufforderung den Trainingsbetrieb einzustellen.

Wir vom FC Rimhorn kommen dieser Aufforderung nach einer Vorstandssitzung am 12.03.2020 nach und vertrauen auf die Entscheidungen und Empfehlungen der Experten.
Denn auch wir als Verein haben eine Verantwortung gegenüber unserer Gesellschaft und müssen als Vorbild handeln.
Fairplay gilt nicht nur auf dem Fußballplatz, sondern auch neben dem Platz gegenüber allen Mitmenschen.

Dementsprechend ruht der Trainingsbetrieb für alle Sparten des FC Rimhorn seit dem 12.03.2020 und auch unser Vereinsheim bleibt mindestens bis zum 10. April 2020 geschlossen.

Am 14.03.2020 wurde von der Landesregierung die Schließung der Schulen und Kindergärten ab dem 16.03.2020 bekannt gegeben.

In diesem Zuge geben wir offiziell bekannt das die Jahreshauptversammlung die für den 20.03.2020, sowie das Osterfeuer, das für Ostersamstag den 11.04.2020 geplant waren, hiermit abzusagen, und zur gegebenen Zeit neu terminiert werden!

Wir alle sollten unseren Fokus auf das richten was aktuell vor uns liegt und uns auf unsere Werte, die uns als Mensch ausmachen, konzentrieren.
Gemeinsames Handeln, gemeinsame Solidarität, Mithilfe und Toleranz müssen für uns die oberste Priorität sein, sodass wir diese Situation schnellstens verändern.

#Gemeinsam #WIR

Im Namen des Vorstandes wünschen Wir Euch allen alles Gute und vor allem Gesundheit.

Passt auf einander auf!

Im Namen der Vorstandschaft

Joachim Ol (1. Vorsitzender) und
Holger Voit (2.Vorsitzender)

1.FC Rimhorn 1948 e.V.

JSG F-Jugend

Die F-Jugend der JSG Lützelbach (Kinder vom TSV Seckmauern, SV Lützel-Wiebelsbach, FC Rimhorn, KSV Haingrund und GSV Breitenbrunn) bedankt sich herzlich bei Necdet und Onur Güney (Cafe Simit in Wörth und in Höchst) für die großzügige Spende von T-Shirts!
Dank auch an die beteiligten Vereine, die sich mit einem Zuschuss an der Anschaffung von Trainingsanzügen für die Kinder beteiligt haben.

Join the FCR-Family

Pressebericht Saison 2019/2020

FC Rimhorn stellt Weichen für die Zukunft

Der FC Rimhorn, als Aufsteiger derzeit auf dem fünften Tabellenplatz der A-Klasse Odenwald, möchte seine erfolgreiche, sportliche Arbeit der vergangenen beiden Jahre auch in der Zukunft weiter fortführen.
Nachdem man vor zwei Jahren fast den Abstieg in die C-Klasse hinnehmen musste, und sehr wenige Zuschauer zu den Spielen kamen, kann man es heute als Glücksfall bezeichnen, mit Dane Tarhan und Luca Siebenlist zwei hoch motivierte Trainer zu engagieren, die nach zwei Spielzeiten auf eine sehr erfolgreiche Arbeit und Entwicklung beim FC Rimhorn zurückblicken können.
Bereits frühzeitig wurde mit den Beiden für die kommende A-Liga-Saison 2019/2020 verlängert.
In vielen Bereichen erkennt man eine positive Entwicklung beim FCR, innerhalb der letzten beiden Jahre hat sich die Trainingsbeteiligung verdoppelt und die Zuschauerzahlen bei den Heimspielen steigen stetig.
Mit Michael Kurek von der KSG Rai-Breitenbach und Robin Breunig vom TSV Seckmauern stehen bereits die ersten beiden namhaften Neuzugänge, die beide über eine höherklassigere Spielerfahrung verfügen, für die kommende Saison fest.
Der FC Rimhorn möchte in Zukunft einen attraktiven und modernen Fußball spielen, dabei soll Michael Kurek als Abwehrchef das Trainerteam unterstützen, und speziell die jungen Defensiv-Spieler in Ihrer Entwicklung einen Schritt weiter bringen.
Das vorrangige Ziel der Spartenleitung ist es, die Rimhorner Eigengewächse zurück zu holen, die noch in auswärtigen Vereinen spielen, sowie die eigenen Jugendspieler in die Seniorenmannschaften zu integrieren.
Dies zeigt, dass beim 1.FC Rimhorn ein Umdenken stattgefunden hat, damit der Fussball wieder den Stellenwert erhält, den er verdient!
Auch die Reservemannschaft, die in einer Spielgemeinschaft mit dem GSV Breitenbrunn spielt, soll zu einer schlagkräftigen Truppe heranwachsen, und ein starker Rückhalt der 1A-Mannschaft werden.
Der FCR möchte im Verein ein Umfeld schaffen, in dem speziell junge Spieler die Chance haben, sich fußballerisch zu verbessern und von einigen älteren, erfahrenen und hochklassischen Spielern lernen können.


FC Rimhorn