FC Rimhorn

Fastnacht 2020

Allgemein

Wir möchten Dir „Danke“ sagen:
„Danke für Dein Einsatz, für Deine Zeit, für Deine Worte oder einfach Danke für Deine Unterstützung.“

Danke sagen wir jedem aktiven Fußballspieler, jeder aktiven Fußballspielerin und jedem aktivem Jugendspieler und aktiven Jugendspielerin, unseren Trainern und unseren Betreuern der Fußballmannschaften, unseren Schiedsrichtern, den Zuschauern und den Eltern der Jugendlichen, die bei Heim- und Auswärtsspielen dabei sind.
Danke für jeden Dienst, den Du machst, bei den Heimspielen und an den Trainingstagen im Vereinsheim, den Veranstaltungen wie der Fastnachtsitzung, der Kinderfastnacht, dem Osterfeuer, dem Wochenturnier, der Kerb, dem Oktoberfest oder dem Nikolausmarkt. Danke an alle Gäste, die unseren Veranstaltungen teilnehmen und besuchen.
Danke möchten wir allen Beteiligten an der Fastnachtsveranstaltungen sagen.
Den Büttenrednern, den Mädchen der Garde, den Damen und Herren der (Tanz-)Gruppen und deren Trainer und Trainerinnen, die das Programm der Fastnachtssitzung füllen, dem 6/11er Rat und dem Sitzungspräsidenten.
Danke an die Jungen und Mädchen der Kinderturngruppe und deren Betreuerinnen.
Danke auch an Alle, die die Tätigkeiten im Hintergrund machen: die Organisation, die kaufmännischen und finanziellen Tätigkeiten und Dienste, die zur Vorbereitung und Nachbereitung der Veranstaltungen erforderlich sind. Danke für die Tätigkeiten im Hintergrund des Spielbetriebs, für die Ordnung und Sauberkeit im und um das Vereinsheim und auf dem Vereinsgelände. Danke für immer saubere Trikots. Danke an Alle, die Verantwortung im Namen des FC Rimhorn übernehmen.
Ein besonderer Dank möchten wir an alle Sponsoren des FC Rimhorn aussprechen, die mit Ihrer Unterstützung dazu beitragen, dass das Vereinsleben des FCR attraktiver gestaltet werden kann.
Ein ganz besonderes „Danke“ möchten wir an die Partnerinnen und die Partner jedes einzelnen Aktiven, die das Engagement für den FC Rimhorn Ihres Partners oder Partnerin unterstützen.
„Danke für Dein Engagement für den FC Rimhorn.“

JSG F-Jugend

Die F-Jugend der JSG Lützelbach (Kinder vom TSV Seckmauern, SV Lützel-Wiebelsbach, FC Rimhorn, KSV Haingrund und GSV Breitenbrunn) bedankt sich herzlich bei Necdet und Onur Güney (Cafe Simit in Wörth und in Höchst) für die großzügige Spende von T-Shirts!
Dank auch an die beteiligten Vereine, die sich mit einem Zuschuss an der Anschaffung von Trainingsanzügen für die Kinder beteiligt haben.

Join the FCR-Family

Pressebericht Saison 2019/2020

FC Rimhorn stellt Weichen für die Zukunft

Der FC Rimhorn, als Aufsteiger derzeit auf dem fünften Tabellenplatz der A-Klasse Odenwald, möchte seine erfolgreiche, sportliche Arbeit der vergangenen beiden Jahre auch in der Zukunft weiter fortführen.
Nachdem man vor zwei Jahren fast den Abstieg in die C-Klasse hinnehmen musste, und sehr wenige Zuschauer zu den Spielen kamen, kann man es heute als Glücksfall bezeichnen, mit Dane Tarhan und Luca Siebenlist zwei hoch motivierte Trainer zu engagieren, die nach zwei Spielzeiten auf eine sehr erfolgreiche Arbeit und Entwicklung beim FC Rimhorn zurückblicken können.
Bereits frühzeitig wurde mit den Beiden für die kommende A-Liga-Saison 2019/2020 verlängert.
In vielen Bereichen erkennt man eine positive Entwicklung beim FCR, innerhalb der letzten beiden Jahre hat sich die Trainingsbeteiligung verdoppelt und die Zuschauerzahlen bei den Heimspielen steigen stetig.
Mit Michael Kurek von der KSG Rai-Breitenbach und Robin Breunig vom TSV Seckmauern stehen bereits die ersten beiden namhaften Neuzugänge, die beide über eine höherklassigere Spielerfahrung verfügen, für die kommende Saison fest.
Der FC Rimhorn möchte in Zukunft einen attraktiven und modernen Fußball spielen, dabei soll Michael Kurek als Abwehrchef das Trainerteam unterstützen, und speziell die jungen Defensiv-Spieler in Ihrer Entwicklung einen Schritt weiter bringen.
Das vorrangige Ziel der Spartenleitung ist es, die Rimhorner Eigengewächse zurück zu holen, die noch in auswärtigen Vereinen spielen, sowie die eigenen Jugendspieler in die Seniorenmannschaften zu integrieren.
Dies zeigt, dass beim 1.FC Rimhorn ein Umdenken stattgefunden hat, damit der Fussball wieder den Stellenwert erhält, den er verdient!
Auch die Reservemannschaft, die in einer Spielgemeinschaft mit dem GSV Breitenbrunn spielt, soll zu einer schlagkräftigen Truppe heranwachsen, und ein starker Rückhalt der 1A-Mannschaft werden.
Der FCR möchte im Verein ein Umfeld schaffen, in dem speziell junge Spieler die Chance haben, sich fußballerisch zu verbessern und von einigen älteren, erfahrenen und hochklassischen Spielern lernen können.


FC Rimhorn